Verband

Der 1974 gegründete VSAS ist der Berufs- und Interessensverband im Bereich Schaltanlagen- und Steuerungsbau sowie Automation. Er ist aufgeteilt in 7 Sektionen mit rund 165 Vollmitgliedern. Hinzu kommen ca. 90 Sympathiemitglieder (viele davon namhafte Grosskonzerne aus dem Zulieferbereich) sowie etwa 50 Einzelmitglieder.
 
Die Vollmitglieder bieten mehr als 3000 Arbeitsplätze, generieren über 500 Millionen Umsatz pro Jahr und ermöglichen jährlich über 200 Jugendlichen den Einstieg in ein entwicklungsfähiges Berufsleben.
 
Mitgliederstatistik
164 Vollmitglieder
  93 Sympathiemitglieder
  56 Einzelmitglieder

Trägerschaft
Der Berufe Automatiker/in und Automatikmonteur/in (zusammen mit Swissmem resp. Swissmechanic) sowie der Berufsprüfung Projekt- und Werkstattleiter/in im Schaltanlagenbau mit eidg. Fachausweis sowie der Meisterprüfung mit eidg. Diplom.

Eigenes Ausbildungszentrum in Biel
Überbetriebliche Kurse für Lernende (Automatiker und Automatikmonteur).

Weiterbildungskurse
Vorbereitungskurs zum Projekt- und Werkstattleiter/in im Schaltanalgenbau mit eidg. Fachausweis

Vorbereitungskurs zur Meisterin und Meister Schaltanlagen und Automatik

Berufsprüfung und Höhere Fachprüfung
Projekt- und Werkstattleiter/in im Schaltanalgenbau mit eidg. Fachausweis
Meisterin und Meister Schaltanlagen und Automatik mit eidg. Di­plom

Fortbildungskurse
Für fachtechnische und wirtschaftliche Belange (für Mitglieder und interessierte Kreise)

Verbandszeitung
VSAS-INFO, erscheint 3 x jährlich

Partnerverbände
Swissmem
Swissmechanic

Swiss TS Zertifizierung